Online-Shop geschlossen

Leider mussten wir unseren Online-Shop schließen, da wir von einem Mitbewerber eine Abmahnung bekommen haben.

In Deutschland darf man nicht so ohne Weiteres Produkte, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, an Tiere verkaufen. Und es genügt auch keine Wirkstoffanalyse, Nachweise über (nicht vorhandene) Schwermetalle, Schimmelgifte etc. Kurzum: Wir hatten für unsere Grünlippmuschel zwar vier Zertifikate, mit denen sie als Lebensmittel eingestuft wurde und in jeder Apotheke hätte verkauft werden dürfen, aber die alles entscheidenden Werte (Rohfett, Rohfaser, Rohasche und Rohprotein) haben uns gefehlt, in Experten-Augen eine Analyse, die das Papier nicht Wert ist, auf dem sie steht.

Der Kostenpunkt einer solchen Analyse liegt bei Fresenius bei 90 Euro netto. Da unsere Chargen jedoch meist nur wenige kg „groß“ sind und wir diese Kosten an unsere Kunden weitergeben müssen, ist das völlig indiskutabel. Oder wollen Sie plötzlich 20 Euro mehr je kg Pfutter bezahlen?

Wir arbeiten an einer Lösung. Bis dahin gerne alles Weitere telefonisch 😉

Schreibe einen Kommentar